Über Salvatore

Salvatore begann seine Ausbildung als Hairstylist 1979 in Italien. Dem schloss er eine weitere Friseurausbildung in Deutschland an, die er 1990 mit dem Meisterbrief abschloss. Kontinuierlich beschäftigt sich Salvatore mit den aktuellsten Trends und Stylingtechniken. Regelmäßig nimmt er an Seminaren bei TONI&GUY teil, bei denen die neuesten Haarschneide- und Färbetechniken vermittelt werden. Sein Können konnte Salvatore bereits bei vielen Events und Modeschauen unter Beweis stellen. Nicht zuletzt ist Salvatore nicht nur als Hairstylist kreativ, sondern auch als Künstler und Musiker mit zahlreichen selbstkomponierten Songs. Einige seiner Gemälde sind im Salon ausgestellt, Songs finden Sie unter anderem auf dieser Internetseite.

.

Seine Werke

.

Seine CDs:

Ein kurzer Klick auf den Titel, spielt das jeweilige Lied ab…

“Salvatore Castello – Per Inna, Non Averti Mai, Giuliana & L´estate”
Hairstylist - Salvatore Castello
>> Per Inna <<
>> Non Averti Mai <<
>> Giuliana <<
>> L´estate <<

.

“Salvatore Castello – Noi, Noi Unplugged & Dolce Amore”
Hairstylist - Salvatore Castello
>> Noi <<
>> Noi Unplugged <<
>> Dolce Amore <<

.

“Salvatore Castello – Credimi & Giuliana”
Hairstylist - Salvatore Castello
>> Credimi <<
>> Giuliana <<